heuschrecke

...GREIVE!

 

1988/1989 führte eine Forschergruppe an der Ruhr-Universität Bochum gehörphysiologische Untersuchungen an der Laubheuschrecke Gampsocleis gratiosa durch.

Im Kunststoffspritzgussverfahren entwickelten und fertigte GREIVE  hierzu unter Verwendung spezieller Schallwandler verhaltensneutrale Miniaturkopfhörer.

 

In 1988/1989 scientists of Ruhr-University Bochum made investigations on hearing physiology of grasshoppers named Gampsocleis gratiosa.

Using injection molding technology GREIVE developed and manufacured miniature earplugs using special sound converters.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok